Deutsch-Chinesische Enzyklopädie
       
German — Chinese
Great Barrier Reef Deutscher Wortschatz
  6.5 K 2022.05.27
大堡礁

/assets/contentimages/Great_Barrier_Reef.png

大堡礁既是潜水diving、游泳、潜艇观光、珊瑚观光及捕鱼等休闲活动的理想场所,也为科学研究提供了独特的环境。大堡礁中有千余个岛屿 islands,其中一些位于珊瑚礁环抱之中,生长着热带雨林等多种多样的植被。昆士兰热带北区及凯因斯、道格拉斯港、汤斯维尔、使命滩、爱尔丽滩、麦 凯、洛克汉普敦、格莱德斯通和班达伯格等沿岸中心城市均有便捷的交通与大堡礁最宜游玩的岛屿相联系。岛上有宿营地、平房、豪华度假村等住宿条件供选择。
     日间搭乘双体船(cruise)出行可轻松登上与凯因斯最近的绿岛与费兹罗岛islands。绿岛是一小块珊瑚礁,上面有一家低层度假村、一座水下气象站和一片海滩。旁边的费兹罗岛则以热带雨林和岛上漫步吸引游客。
     广受欢迎的邓克岛距使命滩仅几分钟航程。以热带雨林中的别墅与草屋而著称的贝达拉岛、辛琴布鲁克岛和俄耳甫斯岛也在附近。从汤斯维尔搭乘轮船或直升飞机只需几分钟即可抵达马格内蒂克岛;岛上有各种住宿设施,丰简由人。
     降灵岛上有大量富有田园情趣的度假村,令您大开眼界。海曼岛的豪华奢侈、布兰普敦岛与林德曼岛的浪漫风格、白日梦岛、哈密顿岛、南莫里岛、大开普尔岛及长岛的闲散随意,每个游客都可以找到适合自己的天堂。(Quelle:http://www.abcsydney.com/cn/sight_display.asp?prono=108)

Das Great Barrier Reef (wörtlich übersetzt: (Großes) Barriereriff[1]Großes Barrierriff[2]) oder Great-Barrier-Riff[3] vor der Nordostküste Australiens ist die größte zusammenhängende Ansammlung von über 2.900 einzelnen Korallenriffen der Erde. Im Jahr 1981 wurde es von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt[4] und wird auch als eines der sieben Weltwunder der Natur bezeichnet.

Das Great Barrier Reef erstreckt sich nordöstlich an der Ostküste des Bundesstaates Queensland im Korallenmeer von der Torres-Straße bis zur Lady-Elliot-Insel, die etwa 75 Kilometer nordöstlich von Bundaberg liegt. Es ist im Laufe seiner Evolution auf eine Länge von gut 2.300 Kilometern angewachsen und erreicht damit eine Ausdehnung vom 10. bis zum 24. südlichen Breitengrad. Als erste Europäer erblickte die Besatzung der HMS Endeavour unter dem Kommando des britischen Seefahrers James Cook das Great Barrier Reef, als er während seiner ersten Südseereise (1768–1771) von der Botany Bay kommend mit seinem Schiff entlang der Ostküste Australiens segelte und auf der Höhe des Cape Tribulation am 11. Juni 1770 auf Grund lief.[5][6]

Das Riff verläuft am östlichen Rand des australischen Kontinentalsockels. Es liegt zwischen 30 Kilometern (bei Cairns) und rund 250 Kilometern (bei Gladstone) von der fast parallel verlaufenden australischen Ostküste entfernt. In den Gewässern des Great Barrier Reefs liegen ca. 1.000 Inseln, wie z. B. die Whitsunday Islands oder das Dunk Island, und zahlreiche Sandbänke. Die Fläche des Great Barrier Reef beträgt etwa 347.800 km² und kann mit bloßem Auge vom Weltraum aus gesehen werden.

Das Great Barrier Reef hat laut mehreren in der PNAS veröffentlichten Studien mehr als die Hälfte seiner Korallen aufgrund hoher Wassertemperaturen infolge der globalen Erwärmung verloren.

This image, video or audio may be copyrighted. It is used for educational purposes only.
2005.10.11