漢語百科全書 | 汉语百科全书

    Chinese
孔子學院 孔子学院
  kong3 zi5 xue2 yuan4
  130 2022.06.29
孔子学院是一个非营利性组织,由民间组织中国国际中文教育基金会管理,总部设在中国北京。

https://www.net4info.de/photos/cpg/albums/userpics/10001/Confucious_Institute.png

 

孔子学院是一个非营利性机构,由中华人民共和国教育部下属正司局级国家汉语国际推广领导小组办公室管理,总部设在中国北京,中国境外的孔子学院都是其分支机构[1]。其章程表示,孔子学院是中国政府为了向世界推广汉语,增进世界各国对中国的了解而设立的官方机构,其最重要的工作是给世界各地的汉语学习者提供规范的现代汉语教材、提供正规的汉语教学渠道。 《孔子学院章程》称孔子学院作为非营利性教育机构,其宗旨是增进世界人民对中国语言和文化的了解,发展中国与外国的友好关系,促进世界多元文化发展,为构建和谐世界贡献自己力量。

孔子学院是中外合作建立的非营利性教育机构,致力于适应世界各国(地区)人民对汉语学习的需要,增进世界各国(地区)人民对中国语言文化的了解,加强中国与世界各国教育文化交流合作,发展中国与外国的友好关系,促进世界多元文化发展,构建和谐世界。

孔子学院开展汉语教学和中外教育、文化等方面的交流与合作。所提供的服务包括:开展汉语教学;培训汉语教师,提供汉语教学资源;开展汉语考试和汉语教师资格认证;提供中国教育、文化等信息咨询;开展中外语言文化交流活动。

各地孔子学院充分利用自身优势,开展丰富多彩的教学和文化活动,逐步形成了各具特色的办学模式,成为各国学习汉语言文化、了解当代中国的重要场所,受到当地社会各界的热烈欢迎。

孔子学院最重要的一项工作就是给世界各地的汉语学习者提供规范的现代汉语教材;提供最正规、最主要的汉语教学渠道。2004年,全球首家孔子学院在韩国首尔正式设立。

截止2019年12月,中国已在162个国家(地区)建立550所孔子学院和1172个中小学孔子课堂。孔子学院自创办以来,累计为数千万各国学员学习中文、了解中国文化提供服务,在推动国际中文教育发展方面发挥了重要作用,成为世界认识中国的一个重要平台。

2020年7月, 孔子学院品牌由“中国国际中文教育基金会”全面负责运行。

 

This image, video or audio may be copyrighted. It is used for educational purposes only.
This image, video or audio may be copyrighted. It is used for educational purposes only.
 
https://www.yizuo-media.com/photos/cpg/albums/userpics/10002/Freie_Universitaet_Berlin.png  
  Das Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin (KIFUB) ist eine gemeinnützig organisierte Institution zur Förderung der Kenntnis chinesischer Sprache und Kultur im Ausland. Initiiert von der Chinesischen Staatlichen Leitungsgruppe für Chinesisch als Fremdsprache ("Hanban") in Beijing wurde das Institut in Kooperation der Freien Universität Berlin mit der Peking Universität gegründet. Es ist das erste Konfuzius-Institut, das in Deutschland seine Türen öffnete. Die Aktivitäten des Konfuzius-Instituts sind gerichtet auf die Förderung der Kenntnis chinesischer Kultur und auf die Pflege der chinesisch-deutschen Zusammenarbeit, auf die Vermittlung chinesischer Sprachkenntnisse, die Unterstützung der Sinologie und der Chinastudien an der FU Berlin sowie auf die Förderung chinabezogener Projekte. Das Angebot des Konfuzius-Instituts an der Freien Universität Berlin umfasst verschiedene aufeinander aufbauende Konversations- und Sprachkurse des modernen Hochchinesisch, einen Kurs zur Vorbereitung auf die international anerkannte Sprachprüfung HSK und Lehrerfortbildungen. Darüber hinaus werden Kurse angeboten, die speziell auf wirtschaftliche Zusammenarbeit, einen Aufenthalt oder eine Reise in China vorbereiten, in denen neben Sprache auch landeskundliche Kenntnisse und interkulturelle Kommunikation von zentraler Bedeutung sind. Auch Seminare zu speziellen Themen wie zu den kulturellen Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin sowie Wochenendworkshops für chinesische Kalligraphie, Malerei u.ä. werden angeboten. Ergänzend finden im Institut Vorträge bzw. Vortragsreihen zu chinabezogenen Themen u.a. aus Geschichte, Kultur, Politik, Wirtschaft sowie Ausstellungen, Filmvorführungen und andere Kulturveranstaltungen statt. In Kooperation mit anderen deutschen und chinesischen kulturellen und wissenschaftlichen chinabezogenen Gesellschaften, wissenschaftlichen Institutionen, Prüfungs- und Sprachzentren wird ein stetig wachsendes deutsch-chinesisches Netzwerk aufgebaut. › Bildergalerie: Konfuzius-Institut BerlinMitarbeiter  
This image, video or audio may be copyrighted. It is used for educational purposes only.
 
 
 
/assets/contentimages/normal_Konfuzius-Institut_Duesseldorf.png
 
 
 
 
This image, video or audio may be copyrighted. It is used for educational purposes only.
/assets/contentimages/Konfuzius-Institut_Nuernberg-Erlangen.jpeg
Die weltweit tätigen Konfuzius-Institute sind – vergleichbar den deutschen Goethe-Instituten – Einrichtungen zur Vermittlung der chinesischen Sprache und Kultur im Ausland. Sie bieten ein vielfältiges Kursangebot zum Erlernen der Sprache, Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und möchten durch ein lebendiges und facettenreiches Chinabild den Dialog zwischen den Kulturen fördern. Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen e.V. organisiert und unterstützt ein breites Spektrum von Veranstaltungen und will damit als regionale und überregionale Informations- und Begegnungsplattform allen an China und der chinesischen Sprache Interessierten dienen. Das Angebot umfasst Sprachkurse verschiedener Stufen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten, sowie Intensivkurse, Ferienworkshops, Sprachreisen und Fortbildungen für Chinesischlehrer. Die Mediathek stellt einen reichen Buch- und Medienbestand für alle bereit, die sich über Sprache, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft, Geographie, Geschichte, Literatur, Kunst und Philosophie Chinas informieren möchten. Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen arbeitet eigenverantwortlich und politisch ungebunden als Dienstleister und Partner für alle, die sich aktiv mit der chinesischen Sprache und Kultur beschäftigen wollen. Es verfügt über Räumlichkeiten der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg und in Erlangen. Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen bietet folgende besondere Leistungen: - Muttersprachliches Fachpersonal für den Chinesischunterricht - Vorbereitungskurse auf den international anerkannten Nachweis der Sprachkenntnisse (HSK-Test), der jährlich am HSK-Zentrum des Lehrstuhls für Sinologie der FAU in Erlangen durchgeführt wird. - Nutzung neuester multimedialer Lehrmaterialien aus China - Anbindung an die wissenschaftlichen Einrichtungen der Friedrich-Alexander-Universität - Weiterbildung für Chinesischlehrer - Fachsprachenunterricht (z.B. Business-Chinesisch) - Individuelle Beratung und Unterrichtsgestaltung nach persönlichen Interessen und Bedürfnissen - Bereitstellung spezieller Lehrmaterialien und Angebot von Veranstaltungen zum qualifizierten Selbststudium